Alles inklusive?! – Die Barrierechecker*innen

„Alles inklusive?!“ – Ein Darmstädter Inklusionsfestival vom 27. April bis 17. Mai 2021

Das Festivalteam von „Alles inklusive?!“ wollte eigentlich im Jahr 2021 das von 2020 verschobene Festivalprogramm zu Kultur und Inklusion nachholen. Aber auch dieses Jahr blieb das Festival aufgrund des Pandemieverlaufs schwer planbar. Die Veranstalter*innen, die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Hochschule Darmstadt – Fachbereich Soziale Arbeit, das Staatstheater Darmstadt, die Freie Szene Darmstadt e.V., das Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. und der Verein Kulturfreunde Centralstation hielt an ihrem Plan fest, vom 27. April bis zum 17. Mai, ein Festival rund um das Thema Kultur und gesellschaftliche Teilhabe für alle und mit allen zu veranstalten.
Aufgrund der Pandemie und der damals geltenden Corona-Regeln fand das Inklusionsfestival hauptsächlich digital statt. Alle Mitwirkenden und Teilnehmer*innen waren mit viel Herz bei der Sache. Und die Barrierechecker*innen gestalteten das Festival kreativ mit. 15 Barrierechecker*innen haben mit Nadja Soukup und mir das Festival nach Barrieren gecheckt und künstlerisch und biografisch zum Thema gearbeitet.
Was ist überhaupt Inklusion? Was können die Barrierechecker*innen für das nächste Festival tun? Haben die Barrierechecker*innen Tipps für die Festivalmacher*innen?
Eine Dokumentation zu „Alles inklusive?!“ ist hier zu finden
Danke an das Filmteam: Essi Coskukal, Chris Trumpf und Malte Jöckel.

Den Flyer findest Du hier.

Kooperationspartner*innen:

THEATERLABOR INC.
Inclusive + professionelle Theaterkunst
Braunshardterweg 11
64293 Darmstadt


© Copyright Foto: olya.design