Coaching & Moderation

Moderation „Zukunftswerkstatt“ Pfungstadt-Stadtteile

Im März und Mai 2019 moderierte ich eine zweiteilige Zukunftswerkstatt in Eschollbrücken.
Alle an einen Tisch bringen – das war das Ziel von Matthias Hirt, Leiter der Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt-Stadtteile. Jugendliche, Eltern, Vereine, Schule, Bürgermeister, Ortsbeiräte usw. wurden eingeladen, um zu hören, was die Beteiligten in ihren Stadtteilen gut oder aber auch weniger gut finden.
Für die zweiteilige „Zukunftswerkstatt“ engagierte er mich als externer Moderator, um die gemeinsame Kommunikationsplattform neutral zu besetzen und die Ergebnisse zu bündeln.
Ca. 25 Beteiligte sind zu den zwei Terminen gekommen und sprachen über ihre Anliegen und Bedürfnisse. Alle kamen zu Wort und alle Themen wurden ernst genommen. Alle konnten ihre Wünsche äußern, Fragen stellen und natürlich auch, wenn möglich, Antworten bekommen.
Das Projekt wurde gefördert von der Partnerschaft für Demokratie in Pfungstadt im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

Kooperationspartner*innen:

Kinder- und Jugendförderung Pfungstadt-Stadtteile
Leitung: Matthias Hirt
Freiherr-vom-Stein-Str. 8
64319 Pfungstadt-Eschollbrücken